Wein.Einfach.Gut.Finden.

9 Weine gefunden!
Silvaner Qualitätswein trocken (2016)
Weingut
Hans Wirsching
Land:
Deutschland
Silvaner Trocken Iphöfer Weingut Wirsching (2016)
Weingut
Hans Wirsching
Land:
Deutschland
Rebsorte:
Silvaner
Müller-Thurgau Qualitätswein trocken (2015)
Weingut
Hans Wirsching
Land:
Deutschland
Silvaner Kabinett trocken Iphöfer (2016)
Weingut
Hans Wirsching
Land:
Deutschland
Silvaner Wirsching Iphofer (2015)
Weingut
Hans Wirsching
Land:
Deutschland
Scheurebe Kabinett tr. Iphofer (2014)
Weingut
Hans Wirsching
Land:
Deutschland
Silvaner Qualitätswein trocken (2015)
Weingut
Hans Wirsching
Land:
Deutschland
Silvaner Qualitätswein trocken (2016)
Weingut
Hans Wirsching
Land:
Deutschland
9 Weine gefunden!

Ein Weingut mit Tradition


Das Weingut erfreut die Freunde des edlen Weines seit dem Jahre 1630 und wird bereits in der 14. Generation von der Familie geführt.
Es gilt als eines der bekanntesten Weingüter Frankens.
Nach dem Überwinden der großen Krisen der Weltgeschichte, den zwei Weltkriegen und der Reblaus-Katastrophe, begann seit den 60er Jahren der steile Aufstieg des Weinguts Hans Wirsching. Es wurde erfolgreich bewirtschaftet und mittlerweile werden auf 80 Hektar Weinberg herrliche Produkte erzielt, die sich großer Beliebtheit bei Weinkennern erfreuen.

Welche Weine bzw. Rebsorten offeriert das Weingut Hans Wirsching Weinliebhabern?


Seit Jahrhunderten dominiert der Silvaner die fränkische Weinwelt. Einfach deshalb, weil es sich um einen bodenständigen Rebstock handelt, der von der Lage her doch einige Ansprüche stellt, vom Wuchs eher gedrungen wirkt, jedoch von unbändiger Vitalität erstrahlt. Das macht ihn zum Bestseller der Region. Die mittelgroßen süffigen Trauben lassen das Terroir erahnen, der Silvaner schmeckt vollmundig und kräftig, weist ein neutrales Bukett auf, gepaart mit einer milden Säure und geeignet für den trockenen Ausbau.
Er eignet sich vorzüglich zur Speisenbegleitung.
Des Weiteren werden Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Scheurebe, Bacchus, Gewürztraminer, Müller-Thurgau, Rivaner und Cuveè bei den Weißweinen angeboten.
Das Sortiment der roten Weine beinhaltet Portugieser, Dornfelder und Spätburgunder und selbstverständlich Cuveè bzw. Rosè.
Es gibt Süßweine, Sekt und schmackhafte Brände wie die Spezialität des Hauses, der sogenannte Wirgin, und für alle, die nicht trinken dürfen, gibt es auch alkoholfreie Köstlichkeiten.

Die Topweine der letzten Jahrgänge des Weinguts Hans Wirsching

Das Weingut Hans Wirsching macht immer wieder durch sehr gute Bewertungen auf sich aufmerksam, die die Qualität der Weine hervorhebt.
Bei der Decanter Asia Wine Awards 09/2017 erreichte der Riesling eine Spitzenposition als bester Riesling, 2017 wurde das Weingut als Weingut des Jahres nominiert und 2016 erklärte man den Wein des Weingutes Hans Wirsching zum besten deutschen trockenen Weißwein.
Die Spitzenjahrgänge 2004 Iphofener Kronsberg und 2004 Iphöfer Julius- Echter Berg wurden mit 87 Falstaff-Punkten bewertet.
Wenn ein Preisvergleich erwünscht ist, kann man auf der Webseite von vinee.de vergleichen und sich Appetit auf wunderbaren Wein holen.
Das Weingut sticht mit seinen Lagen hervor und der qualitativ hochwertigen Arbeit. Die Trauben werden handverlesen, der Weißwein wird im Edelstahltank, der Rotwein in Eichenfässern gelagert. Manche Weine kommen in den Genuss von Barrique.
Kein Wunder, dass die Weine von Wirsching stets optimale Bewertungen im In- und Ausland erhalten, denn hier gehen optimale natürliche Bedingungen mit einer sehr natürlichen Verarbeitung Hand in Hand.
Das spiegelt sich im fruchtigen und gehaltvollen Charakter der Weine wider.

Suche anpassen/filtern
Weinart (Farbe)
Rebsorte(n)
Bewertung Punkte
Alkoholgehalt
Jahrgang
Region
Land
Geschmacksrichtung
Inhalt Liter