Wein.Einfach.Gut.Finden.

Casa Castillo Las Gravas

Casa Castillo Las Gravas

Füllmenge 0.75 L
0,00 €   0,00 € / L
Benachrichtigen wenn verfügbar
Verfügbar in folgenden Shops:

Versandkosten: (D) 0,00 €
mindestens 25€
-1,00 €   -1,33 € / L

Zusätzliche Information

NameCasa Castillo Las Gravas
Preis-1, 00 €
Inhalt Liter0.75
GeschmacksrichtungTrocken
Trinkbar bis2020
Rebsorte(n)Cabernet Sauvignon, Mourvedre|Monastrell, Syrah|Shiraz
Weinart (Farbe)Rotwein
Typische AromenBrombeere, Kaffee, Kirsche, Lakritz, Maulbeere, Pfeffer, Pflaume, Schwarze Johannisbeere, Veilchen

Vinee Beschreibung und Bewertung

Casa Castillo »Las Gravas« Exzellenter Wein aus der Jumilla! Sie gehört zu den »Glorreichen Sieben« der D.O. Jumilla: Die Propiedad Vitícola Casa Castillo! (Früher unter Julia Roch e Hijos bekannt.) Zusammen mit Juan Gil, Luzón, El Sequé, El Nido, Casa de la Ermita und Olivares hat es dieser Erzeuger geschafft, die fast in Vergessenheit versunkene Region zu neuem Ruhm zu katapultieren. Und wenn es einen Wein gibt, der zu diesem Aufstieg einen entscheidenen Anteil beigetragen hat, dann ist es der Las Gravas. Weinfreunde, die ihn schon länger kennen, werden sich bestimmt noch an das ungläubige Staunen erinnern, das dieser Wein mit seinen ersten Jahrgängen auslöste! (O-Ton damals: »So gut kann ein Wein aus der Jumilla sein?«) Heute ist der Las Gravas noch viel mehr, als nur ein »Super-Jumilla«. Vielmehr ist er ein Vorbild für ganz Spanien, das gezeigt hat, wie man mit überwiegend autochthonen Rebsorten, regionalem Charakter und modernem Wein-Know-how weit in die internationale Spitze vorstoßen kann ? dazu passt natürlich auch die faszinierende Gleichmäßigkeit in puncto Qualität. Der 2010er zeigt sich in einem dunklen Kirschrot mit brillanten violetten Reflexen. Das markante Bouquet betört mit einer ganzen Sinfonie an Aromen. Da finden sich Blaubeeren, Kirschen und Pflaumen, Süßholz, Wacholder und schwarzer Pfeffer, Vanille, Espresso und Kakao, dazu Unterholz, Zedernholz und eine dezent mineralische Note. Wow! Am Gaumen wirkt der Wein auf faszinierende Weise gleichzeitig südlich-barock, wie kühl und frisch. Herrlich harmonische Tannine, fleischig, lebendig, vielförmig, mundfüllend, animierend, tolles Gaumengefühl, dazu ein langer Nachhall mit feinen Röstaromen. Klasse!

Schreiben Sie Ihr eigenes Review

Sie schreiben ein Review für: Casa Castillo Las Gravas

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *